Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlichen Dank

Am 18. Oktober 2015 wurde ich mit 80'557 Stimmen für eine weitere Legislatur in den Nationalrat gewählt. Ich danke Ihnen, liebe Aargauerinnen und Aargauer, für das glanzvolle Resultat sowie die Unterstützung. 

Ihr Maximilian Reimann


Politische Haltung


Kontaktadresse

Dr. Maximilian Reimann
Enzberghöhe 12
5073 Gipf-Oberfrick

info@maximilian-reimann.ch

Liebe Leserin, lieber Leser

Es freut mich, dass Sie über Internet auf Besuch gekommen sind. Gerne gewähre ich Ihnen näheren Einblick in meine parlamentarische und berufliche Tätigkeit. 

Seit 1987 bin ich auf der bundespolitischen Ebene tätig, zunächst während acht Jahren als Nationalrat, von 1995 bis 2011 als Ständerat, seit Ende 2011 wieder als Nationalrat und seit anfangs 2000 auch im Europarat.

Mein besonderes Augenmerk galt dabei stets jenen Kreisen unserer Bevölkerung, die keine Lobby im Rücken haben, nämlich den gewöhnlichen Erwerbstätigen, Senioren, Sparern, Anlegern und Steuerzahlern. Immer war ich dabei meinem Leitmotiv verpflichtet gewesen:

"Nicht die Kämpfe, die wir verlieren,
sondern die Kämpfe, die wir gar nicht führen,
sind unsere Niederlagen."

Maximilian Reimann

Pointierte Meinung:

Ausländerkriminalität: Die Schraube anziehen!

Leserbrief von Nationalrat Maximilian Reimann, vom 17. Januar 2016

Die Durchsetzungsinitiative zur Ausschaffung krimineller Ausländer stösst bei den Mitte/Links-Parteien, sowie bei vielen Richtern und Journalisten aus dem gleichen politischen Lager auf grossen Widerstand. Es ist ja klar, man will der SVP, die die Initiative lanciert hat und bei den Wahlen 2015 eben zur mit Abstand stärksten Kraft in unserem Lande avanciert ist, einen weiteren politischen Grosserfolg verbauen. >> lesen