Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Liebe Leserin, lieber Leser

Es freut mich, dass Sie über Internet auf Besuch gekommen sind. Gerne gewähre ich Ihnen näheren Einblick in meine parlamentarische und berufliche Tätigkeit. 

Seit 1987 bin ich auf der bundespolitischen Ebene tätig, zunächst während acht Jahren als Nationalrat, von 1995 bis 2011 als Ständerat, seit Ende 2011 wieder als Nationalrat und seit anfangs 2000 auch im Europarat.

Mein besonderes Augenmerk galt dabei stets jenen Kreisen unserer Bevölkerung, die keine Lobby im Rücken haben, nämlich den gewöhnlichen Erwerbstätigen, Senioren, Sparern, Anlegern und Steuerzahlern. Immer war ich dabei meinem Leitmotiv verpflichtet gewesen:

"Nicht die Kämpfe, die wir verlieren,
sondern die Kämpfe, die wir gar nicht führen,
sind unsere Niederlagen."

Maximilian Reimann

Pointierte Meinung:

RASA, das Volk und die Stände

Die RASA-Initianten jubeln. Sie vermelden, innert wenigen Monaten ihre Volksinitiative „Raus aus der Sackgasse“ zustande gebracht zu haben. Damit soll die nur knapp vom Volk angenommene Masseneinwanderungsinitiave wieder aus der Verfassung gekippt und die Zuwanderung im Sinne des Personenfreizügigkeitsabkommens mit der EU gerettet werden. >> lesen

Maximilian Reimann am Nominationsparteitag der SVP Aargau